In diesem Jahr konnten die Musikfreunde Geretshausen erstmals am Frühlingsfest im Hippordrom teilnehmen.

An 4 Tagen, jeweils 2 Samstage und 2 Sonntage spielten die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Philipp Dölzer zünftig im Festzelt von Josef Krätz.

 

Auf dem Weg zum Hippodrom!!

 

Ein Sound-Check muß sein vor dem großen Ansturm!

Die Nervosität steigt schön langsam.

Daniel Mayer am Schlagzeug an ungewohnter Stelle.

Die Stimmung bei den Musikern ist Suuuuuuuper!!!!!!!

Erfahrene Musiker (Peter rechts) sowie Jungmusikerin Kathrin (links) waren gefordert.

Gesangseinlagen von Philipp waren an der Tagesordnung.

Lustige Gäste erlaubten sich so manchen Spaß!

Das Saxophonregister brachte viel Schwung mit den neu einstudierten Stücken, die Philipp neu arrangiert hat.

Einer der besten Trompeter in und um München gab sein Stelldichein bei uns: Franz Allgäuer

Ein eingespieltes Tenorhorn / Bariton Trio: Otto , Christian und Peter

Unser Flügelhornist Werner mit dem legendären Christian Sax, der Dirigenten der Schwarzfischer-Kapelle vom Schottenhamel.

Hopf´n und Malz, Gott erhalt´s. Servus bis zum nächsten mal!